top of page

132. GENERALVERSAMMLUNG DER STADTMUSIK DIETIKON

Am Mittwoch, 29. März 2023 um 20:00 Uhr war es wieder soweit, Fabian Zwimpfer (Präsident der Stadtmusik Dietikon (SMD)) begrüsste alle Aktiv-, Ehren-, Veteranen- und Passivmitglieder zur 132. Generalversammlung (GV) der SMD, welche im Probelokal an der Bremgartnerstrasse 23 in Dietikon statt fand.


Als erstes bedankte Fabian sich gleich bei Ruedi Langhart, unserem Pedell, für das Stellen der Tische und Stühle wie im Restaurant und gab einen Ausblick, dass wir uns im Anschluss an die GV auf vor-züglichen Wein gesponsert von Thomas Fischer (Neumitglied) und 'Plättli' (siehe Bild rechts) mit feinem Brot gesponsert von Marco Nussbaumer, unserem Dirigenten, freuen können. Ebenfalls wies er darauf hin sich unbedingt in der Präsenzliste einzutragen, so dass die Anzahl der 43 stimmberechtigen an-wesenden Personen noch schriftlich festgehalten ist. Als Stimmenzähler wird zudem einstimmig Marco Nussbaumer gewählt.


Im Anschluss an die Abnahme des letzten Protokolls (grosses Dankeschön inkl. Applaus für Bea Rieser) sowie der Jahresberichte des Präsidenten, des Musikkommissions-Obmanns, des Fest-OK's sowie des Veteranenobmanns, gab es einen Einblick in die Finanzen. Der Revisor David Steinegger dankte der Kassiererin Cécile Holdener für die übersichtliche, korrekte und vorbildliche Buchhaltung. Zudem beantragte er dem Verein, die Rechnung 2022 anzunehmen, was die GV-Teilnehmer auch bestätigten. Ebenso haben die Mitglieder dem Budget 2023 einstimmig zugestimmt, nachdem die Detaildiskussion bereits an der letzten Aktivmitgliederversammlung (AV) vom 27. Februar 2023 geführt wurde.

Fabian Zwimpfer in 'Aktion'


Mitgliederbestand: Mit drei Neumitgliedern und zwei Austritten zählt die SMD aktuell 68 aktive Musikanten/innen.


Ernennungen und Wahlen: Gemäss den Statuten wurden folgende Vorstandsmitglieder für die nächsten zwei Jahre mit grossem Applaus bestätigt: Adrian Tonolla (MuKo-Obmann), Michael Zihlmann (Material), Cécile Holdener (Finanzen) und Fabian Zwimpfer (Präsidium). Im Bereich Musikkommission wurde Roland Debrunner als Beisitzer wiedergewählt und Beda Felder als Bibliothekar. Auch die Redaktion des neuen Musik-Info Newsletter verbleibt in der Obhut von Nicole Knutti. Mit einem grossen Applaus wurde auch unser Dirigent Marco Nussbaumer für das nächste Vereinsjahr wiedergewählt. Auch Rico Felber stellt sich für ein weiteres Jahr als Vize-Dirigent zur Verfügung. Auch weiterhin im 'ständigen Fest-OK' ver-bleiben Marco Scheurer (Fest-OK-Präsident), Cécile Holdener (Fest-Kassierin) und Othmar Gut (Festwirt). Im erweiterten OK sind Adrian Tonolla (Art-Director), Stefan Werffeli (Tombola), Lorenz Meierhofer und David Steinegger (Bau), Rebecca Warth (Werbung) und neu Martin Theiler (Getränkemanagement) sowie Kurt Vogel (Personal) vertreten. Verdankt für ihren grossen Einsatz im Fest-OK wurden Michael Zihlmann und Peter Zwimpfer begleitet von einem grossen Applaus. In ihrem Amt wurden zudem wieder bestätigt: Brigitte Saxer (Vereinsfähnrich), Roland Debrunner (Veteranen-Obmann), Rico Felber (Event-Manager) und Ruedi Langhart (Pedell). Karl Weiss, bisher Vize-Fähnrich, trat von seinem Amt zurück und wurde für seinen langjährigen Einsatz verdankt. Für diese Funktion wird somit noch ein/e geeignete/r Nachfolger/in gesucht.


Im Jahr 2023 gratulieren wir zudem Sandra Bürgler und Beatrice Rieser zum eidg. Veteranen (35 Jahre), Peter Zwimpfer, Marco Scheurer und Nicole Joss zum kantonalen Ehrenveteranen (50 Jahre) und Jean-Pierre Balbiani sowie Ruedi Langhart zum CISM-Veteranen (60 Jahre).

Im Anschluss informierte Cécile Holdener über das Budget 2023 und die Mitglieder stimmten zu auch weiterhin den fixen Aktiv-Mitgliederbeitrag von CHF 150.00 beizubehalten. Eine Anpassung der Statuten im Bereich Aktivmitgliederver-sammlung wurde besprochen und darüber abgestimmt. Kurz vor Schluss meldete sich noch Laura Hunsperger zu Wort, welche einen Dank für die supertolle Zusammenarbeit mit der Stadtjugendmusik Dietikon (SJMD) aussprach. Der Vorstand der SMJD schätzt es sehr, dass sie bei der SMD immer Hilfe holen können und die Mitglieder sich einander bei Auftritten mit Aushilfen gegenseitig unterstützen. Weiter so!


Anträge von Mitgliedern gab es keine, jedoch unter dem Traktandum 23 - Verschiedenes wurde noch ein geplantes Ski-Weekend vom 3.2. bis 4.2.2024 im Bürghuis-Jochpass, Engelberg angekündigt, für welches sich bereits 28 Personen zum dabei sein gemeldet haben.


Da es keine weiteren Wortmeldungen aus dem Verein mehr gibt, dankt Fabian Zwimpfer zum Schluss der Versammlung für die Aufmerksamkeit und schliesst die GV um 21:10 Uhr.








129 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page