Festwirtschaft am Jugendmusik Konzert

Am letzten Wochenende war es endlich mal wieder soweit und die Stadtjugendmusik Dietikon (SJMD) konnte nach langer Zeit endlich wieder einmal auftreten. Unter dem Konzertmotto "We are back!" boten die drei Korps ein unterhaltsames Sonntagnachmittag- Konzert.

Für die Verpflegung vor, während und nach dem Konzert hat die Stadtmusik Dietikon gesorgt. Normalerweise übernehmen wir ja die Festwirtschaft am Jahreskonzert. Da dieses im April leider auch ausgefallen ist, stellten wir uns natürlich für dieses Konzert zur

Verfügung. Durch das, dass die Festwirtschaft sich auf Kuchen- und Getränkeverkauf beschränkte, brauchte es auch nicht ganz so viele Helfer wie jeweils am Jahreskonzert.


Zum Glück war am Sonntag Nachmittag schöneres Wetter als ursprünglich gedacht. So konnten wir im Trockenen aufstellen und erwarteten viele Gäste. Etwa 12 Helfer waren von der Stadtmusik vor Ort um beim Auf- und Abbau und dem Verkauf zu unterstützen. Ab 15 Uhr eröffneten wir die Festwirtschaft und die Gäste liessen nicht lange auf sich warten. Pünktlich um 16 Uhr wurde dann das Konzert von den Tambouren eröffnet.

Nach den Tambouren gaben der mittlerweile 20-köpfige Zwischenkorps und nach der Pause natürlich der Hauptkorps ihre Stücke zum besten.

Man spürte gut, dass es lange Zeit seit dem letzten Konzert her ist und die Gäste sich richtig freuten, endlich wieder einmal einem Konzert zuzuhören. Das Zelt in der Markthalle war bereits 15 Minuten vor Beginn voll besetzt und man musste mit Festbänken von ausserhalb dem Zelt zuhören.

Es hat sich aber auf alle Fälle gelohnt. Alle Korps spielten "fätzige" Stücke und das Publikum war begeistert und spendete reichlich Applaus. Mit einem Lachen auf dem Gesicht wurden die Musiker und Musikerinnen verabschiedet. Es ist schön zu sehen, dass auch die Jungen mit so viel Freude musizieren und wir hoffen natürlich, dass sie das noch lange so bleibt und sie später auch zu uns in die Stadtmusik wechseln.


Falls ihr das Konzert verpasst habt und gerne noch einen Eindruck davon bekommen möchtet, könnt ihr zwei Videos unter folgendem Link anschauen:

https://www.sjmd.ch/kopie-von-medien


Nun bleibt uns nur zu hoffen, dass es für unser Kirchenkonzert am 20. und 21. November auch so glatt läuft und wir dieses ohne Probleme durchführen können. Dafür sind wir natürlich fleissig am proben. Schreiben Sie sich deshalb dieses Datum unbedingt in den Kalender ein, das darf man nicht verpassen ;-)





104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen